Jahreskonferenz 2021

Richtig verbunden – Innovative Ansätze zur Fachkräftegewinnung und -bindung
Worauf kommt es bei einer erfolgreichen digitalen Führung an? Wie rücken Unternehmen die Attraktivität Ihrer Arbeitgebermarke auch online ins rechte Licht? Wie gelingt die digitale Gewinnung von Nachwuchskräften und digitales Onboarding, und welchen Einfluss hat die Unternehmenskultur auf Unternehmenserfolg, Fachkräfterekrutierung und Mitarbeiterbindung? 
Diesen Fragen widmete sich die sechste  Jahreskonferenz der Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen  am 15. März.
135 Gäste folgten den Ausführungen der Professorin für Personal- und Organisationspsychologie der Leuphana Universität Lüneburg und Gastwissenschaftlerin der Stanford University: Dr. Sabine Remdisch. In ihrem Vortrag "Digitale Führung" sprach sie über digitale Empathie und wie sich eine erfolgreiche digitale Führung entwickeln lässt. 
Im Anschluss wurden in vier Fachforen innovative Instrumente zur digitalen Fachkräftebindung und Nachwuchsgewinnung beleuchtet:
Zusammen mit KMU-Vertretern erörterte Andreas Kathmann von der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen im Forum 1, wie sich eine gute Unternehmenskultur auf den Unternehmenserfolg widerspiegeln kann.
Im Forum 2 zeigte Wiebke Krohn vom Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen, wie durch digitales Employer Branding die Attraktivität als Arbeitgeber erhöht werden kann, um die eigenen Fachkräfte im Unternehmen zu halten und externe Fachkräfte für sich zu interessieren.
Jonas Edinger aus der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und Nele Uhl aus der IHK Lüneburg-Wolfsburg diskutierten im Forum 3 gemeinsam mit Personalverantwortlichen aus zwei Unternehmen über digitale Möglichkeiten, Schülerinnen und Schüler für eine duale Ausbildung in unserer Region zu begeistern und welche Fehler in digitalen Berufsorientierungsformaten besser vermieden werden. 
Im Forum 4 gab Christoph Athanas von der meta HR Unternehmensberatung konkrete Empfehlungen, wie hybrides Onboarding gestaltet werden kann, damit die neu gewonnenen Fachkräfte dem Arbeitgeber von Anfang an Vertrauen entgegenbringen und das Onboarding für beide Seiten zu einem nachhaltig positiven Erlebnis wird.
Wortwolke Forum 1
Wortwolke Forum 2
Wortwolke Forum 3
Wortwolke Forum 4
Sie möchten Ihre Aktivitäten zur Fachkräftebindung ausweiten? Unsere geförderten  Fachkräfteprojekte entwickeln Strukturen und Maßnahmen, um Betrieben die Sicherung von Fachkräften zu erleichtern. Die Projekte unterstützen regionale Arbeitgeber auch bei der Suche nach heimischen und/oder ausländischen Fachkräften, Auszubildenden, Studienabsolvent*innen oder Praktikant*innen. Stöbern Sie gern in unserer Projektübersicht!
Die Jahreskonferenz wurde im Rahmen der Allianz für Fachkräfte NON von der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V., Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg und Leuphana Universität Lüneburg organisiert.